Über mich

1961 Geboren am 27. Dezember in Fernwald-Steinbach
1968 Einschulung in die Grundschule Steinbach
1972 Wechsel auf die Gesamtschule Gießen-Ost
1978 – 81 Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Gießen
1981 – 83 Zivildienst evangelische Kirchengemeinde Kleinlinden
1982 Unternehmensgründung der heutigen Firma AEM GmbH
1983 – 85 Gesamtschule Gießen-Ost Abitur
1991 Umzug nach Großen-Buseck, Zeilstraße 8
1992 Heirat mit Heike Schneider
1996 Geburt von Tochter Ronja
1998 Geburt von Tochter Marielle

 

Kommunalpolitische Funktionen:
2005 Mitglied des Kreistages
2006 Berufung zum Ehrenamtlichen Kreisbeigeordneten
2010 Übernahme der Dezernate „Zentrale Dienste & Informationstechnik“, sowie „Migration & multikulturelle Angelegenheiten“
2015 Wahl zum Bürgermeister von Buseck
2016 Amtsantritt – seitdem mit Herz und Verstand Bürgermeister

In meiner knappen Freizeit bin ich gerne mit meiner Frau in und um Buseck unterwegs. Ob zu Fuß oder mit dem Rad. Wenn es mein Kalender zulässt, besuchen wir gerne den Wochenmarkt in Gießen, um anschließend zusammen mit den bereits erwachsenen Kindern gemeinsam zu kochen. Wandern in den Bergen gehört zu den Tagen im Jahr, in denen ich mal richtig entspannen kann.
Meine Frau sagt manchmal, ich sei ein „wandelndes Lexikon“. Tatsächlich bin ich an vielen Themen interessiert. Eine Eigenschaft, die mir als Bürgermeister, einem Beruf mit tatsächlich vielen Facetten, bisher sehr nützlich war.